Udo Kalinna
Gründer und Geschäftsführer

Udo Kalinna ist ein IT-Sicherheitsexperte mit jahrelanger Erfahrung in der IT-Branche.

Im Jahr 2013 gründete Udo Kalinna die IFASEC GmbH Institut für Applikations-Sicherheit, das sich mit der Schwachstellenanalyse für mobile und webbasierte Anwendungen beschäftigt. Bald darauf erkannte Herr Kalinna einen hohen Bedarf im Bereich der Netzwerkinfrastruktursicherheit und forcierte die Weiterentwicklung der IT-Sicherheitssoftware SCUDOS. Ende 2019 hat Udo Kalinna mit Joachim Holder die SCUDOS Systems GmbH, aus der IFASEC GmbH heraus, gegründet, da man sich auf die IT-Sicherheitssoftware “SCUDOS ” fokussieren wollte.

Herr Kalinna hält drei Patente auf dem Gebiet der IT-Sicherheit und ist als Berater für Bundes- und Landesbehörden sowie für die globalen Unternehmen tätig. Von 2010 bis 2017 hatte Herr Kalinna die Verwaltungs-Professur für IT-Sicherheit und Medieninformatik an der Fachhochschule Emden/Leer inne, wo er weiterhin als Dozent tätig ist. Davor war Herr Kalinna über 14 Jahre lang erfolgreich als Manager in Entwicklung und Vertrieb bei Hewlett-Packard und Compaq Computer tätig. Herr Kalinna studierte Nachrichtentechnik an der Fachhochschule Dortmund und Elektrotechnik an der Fernuniversität Hagen.

Management team

  • Joachim Holder
    Gründer und Geschäftsführer
    Read more