Udo Kalinna
CEO & Gründer

Im Jahr 2013 gründete Udo Kalinna die IFASEC GmbH Institut für Applikations-Sicherheit, das sich mit der Schwachstellenanalyse für mobile und webbasierte Anwendungen beschäftigt. Bald darauf erkannte Herr Kalinna einen hohen Bedarf im Bereich der Netzwerkinfrastruktursicherheit und initiierte das Projekt SCUDOS.

Herr Kalinna hält drei Patente auf dem Gebiet der IT-Sicherheit und ist als Berater für Bundes- und Landesbehörden sowie für die globalen Unternehmen tätig. Von 2010 bis 2017 hatte Herr Kalinna die Verwaltungs-Professur für IT-Sicherheit und Medieninformatik an der Fachhochschule Emden/Leer inne, wo er weiterhin als Dozent tätig ist. Davor war Herr Kalinna über 14 Jahre lang erfolgreich als Manager in Entwicklung und Vertrieb bei Hewlett-Packard und Compaq Computer tätig. Herr Kalinna studierte Nachrichtentechnik an der Fachhochschule Dortmund und Elektrotechnik an der Fernuniversität Hagen.

Management team

  • Imke Steffes
    Kaufmännische Leitung
    Read more